Ihr Zuhause ist Ihr sicherer Hafen

Die ARAG bietet nun eine Rechtsschutzversicherung rund um Ihre Immobilie. Schützen Sie Ihr privates oder berufliches Vermögen. Entscheiden Sie selbst, wie weitreichend Ihr Immobilien-Rechtsschutz sein soll. Wählen Sie aus zwei verschiedenen Leistungsvarianten den passenden Tarif.

 

Was bietet der Versicherungsschutz?

Mit der Immobilien-Rechtsschutzversicherung der ARAG genießen Sie vielseitigen Schutz bei Konflikten und Streitigkeiten mit den Versicherungen Ihres Zuhauses. Sie erhalten rechtliche Unterstützung und können sich auf unsere Experten verlassen. Wir verteidigen Sie vor Gericht und tragen Prozess- und Anwaltskosten.

Entdecken Sie unsere Leistungsvarianten

Matières assurées de la formule de base
Matières assurées de la formule étendue
Assistance "Après incendie et périls connexes"


Recours civil


Défense pénale


Défense civile


Droits réels


Droit administratif


Droit fiscal


Contrats généraux


Insolvabilité de tiers


Basisleistungen

FORMULE BASE A. Bien à usage privé
Prime par unité d’habitation 1
1ère unité d’habitation € 43,96
2e unité d’habitation et suivantes € 40,96
B. Bien à usage professionnel – Maison de rapport*
Prime par risque
Par risque 10% de la prime nette police incendie (prime nette à majorer des taxes et frais) avec une prime minimale de € 58,65

Umfassende Leistungen

FORMULE ÉTENDUE A. Bien à usage privé
Prime par unité d’habitation 1
1ère unité d’habitation € 94,34
2ème unité d’habitation et suivantes € 81,90
B. Bien à usage professionnel – Maison de rapport*
Prime par risque
Par risque 20% de la prime nette police incendie (prime nette à majorer des taxes et frais) avec une prime minimale de € 146,85


(*) als Finanzinvestition gehaltene Immobilien = unter Investition-Eigenschaft bedeutet, dass eine Eigenschaft für den gemischten Gebrauch oder Immobilien zur privaten Nutzung, bestehend aus mehr als 3 Einheiten befindet sich an der gleichen Adresse.
(1) "Gehäuse-Einheit", meinen wir die Einheit bestimmt für wohnen, unabhängig davon, ob Sie oder gemietet durch die versicherten ist bewohnt. Zum Beispiel: ein Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen = 3 Einheiten.

So helfen wir

  • An Ihrem Haus entstehen schwere Wasserschäden. Daraufhin schlägt Ihre Versicherung eine Entschädigung vor. Sie empfinden die vorgeschlagene Summe als zu niedrig und möchten den Vorschlag anfechten.
  • Sie werden zum Opfer eines Wohnungsdiebstahl. Ihre Police deckt zwar Diebstahl ab, doch Ihr Versicherer weigert sich zu zahlen. Ihm zufolge tragen Sie die Schuld, da Ihr Haus nicht ausreichend gegen Einbruch gesichert war.